Adventskalender für Nachzügler

22 Tage liegen noch vor uns! Es ist nicht zu spät für einen Adventskalen­der, falls Sie es bis jetzt mit dem Basteln nicht geschafft haben. Hier haben wir eine Idee gefun­den, die sich rasch und unkom­pliziert umset­zen lässt.

Quelle: http://tuttobellablog.com/tag/calendar/

Los geht’s! Was Sie benötigen:

Eine Hol­zleiste (natur, weiß oder Sie stre­ichen sie in Ihrer bevorzugten Farbe)
22 (oder 24 zum “Nach­ern­ten”) far­blich passende Wäscheklam­mern
Stof­freste, Geschenkband oder Geschenkpa­pier für die Verzierung
Kle­ber
Zahlen­stem­pel und Farbe — oder sie fer­ti­gen die Zahlen mit Kartof­fel­druck an.
Kordel und Pack­pa­pier
Nette Kleinigkeiten für die “Füllung”

Alles bereit? Verzieren Sie die Wäscheklam­mern mit den Stof­fresten, Geschenkband oder zugeschnit­tenem Geschenkpa­pier. Kleben Sie sie dann auf die Hol­zleiste. Stem­peln Sie die Zahlen über die Wäscheklam­mern. Falls Sie keine Stem­pel zu Hand haben und auch keine Lust oder Zeit für Kartof­fel­druck haben, schnei­den Sie die Zahlen aus Geschenkpa­pier aus oder malen Sie selbst die Zahlen mit einem far­bigen Stift.

Befes­ti­gen Sie die Hol­zleiste an der Wand. Nun ist der Adventskalen­der beinahe schon fer­tig. Fehlt nur noch die Kleinigkeiten für die “Fül­lung”, die Sie in Pack­pa­pier wick­eln und mit der Kordel an die Wäscheklam­mern hän­gen. Und schon lässt sich die Vor­freude auf Wei­h­nachten Tag für Tag zelebrieren!

Buchempfehlung zum Thema aus dem Ulmer Ver­lag

222 Ideen für Advent und Wei­h­nachten. Susanne Mans­feld, Klaus Wagener. 2. Auflage 2010. 189 S., 230 Farb­fo­tos, Klap­pen­broschur. ISBN 978–3-8001–6985-6. € 12,90

Mehr Infor­ma­tio­nen zum Buch gibt es hier.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...