Der Duft von Advent: Orangen und Nelken

Aus einer Zeit vor den Duftk­erzen stammt Omas Kniff, den Duft von Advent und Wei­h­nachten im Haus zu ver­bre­iten: Mit Nelken gespickte Orangen.

Man nehme: 1 schöne Orange, 2 EL voll Nelken.

Nun müssen Sie nichts weiter als die Nelken mit san­fter Gewalt in die Orangen stecken. Lassen Sie bei der Wahl des Musters Ihre Fan­tasie spie­len.

Das ist auch eine schöne Advents­bastelei mit Kindern. Wählen Sie Orangen, die nicht eine allzu dicke, feste Schale haben. Dann geht es leichter und die Nelken zer­bröseln beim Hinein­drücken nicht so rasch.

Wenn Sie die Orange auf den (sauberen) Deckel eines Marme­laden­glases legen, bliebt sie auch ruhig liegen, während Sie die Nelken hineinstecken.

In Nul­lkom­manichts zieht adventlicher Duft durch Ihre Räume.

Viel Vergnü­gen beim Spicken!

(Die Fotos wur­den unter etwas ungün­sti­gen Lichtver­hält­nis­sen gemacht. Daher ist die Qual­ität nicht sehr gut. Wir hof­fen, Sie verzei­hen uns das. Dafür haben wir liebevoll eigens für den Blog gebastelt und die frisch gespick­ten Orangen liegen noch vor uns ;-).)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...